Death Note

Death Note Awakening
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Alexandra Wilson

Nach unten 
AutorNachricht
Morrigain

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Live : 6
Anmeldedatum : 08.01.12
Alter : 39
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Alexandra Wilson   So Jan 08, 2012 10:07 pm

Allgemeines

Nachname:Wilson
Vorname: Alexandra
Pseudonym:Angela Abberton, The Tutor, A ( wird nicht mehr genutzt)
Alter: 26
Geschlecht: weiblich
Angehörigkeit: SPK
Herkunft: Schottland
Beruf: Detektiv , hat einige Zeit als Verkäuferin gearbeitet

Soziales Umfeld

Beziehung: keine
Familie: keine bzw. unbekannt
Gefährte: keiner
Freunde: alle Menschen aus Wammys Haus ( so sieht sie das)
Feinde: Wahrscheinlich jene , die sie hinter Gitter gebracht hat

Körperliche Daten

Größe: ca 1,60m
Gewicht: 47
Statur: mager mit üppiger Oberweite
Augenfarbe: eigentlich grün, sie trägt aber bernsteinfarbene Kontaktlinsen
Haarfarbe: Naturrot, derzeit schwarz gefärbt
Haarschnitt/-länge: lang und glatt (geglättet...sie hat eigentlich Locken)
Besondere Merkmale: keine
Aussehen: blasses, schlaksig wirkende Frau mit viel Busen
Kleidung: weite meist dunkle bis schwarze Kleidung


Persönliches

Charakter:
Pro: Loyal, wissbegierig, hohe Intelligenz, gutes Kombinationsvermögen, konsequent, hilfsbereit, leidlich guter Hacker
Contra: Selbstzweifel, viele Ängste, Katzenhaarallergie,psychisch labil und weltfremd ( also wie die meisten Leute aus Wammys Haus)
Interessen: Filme, Bücher, Süßes, Fälle lösen, Rätsel allgemein
Desinteressen:
Mag: Obst,(Lexika) lesen, grübeln, Süßes, L, Mythologie
Hasst: In die Enge getrieben werden, Ungerechtigkeit, Menschenmassen,Katzen
Stärken: Umgang mit kleinkalibrigen Pistolen, Kung Fu, Fechten
Schwächen: Ihre Konstitution, Katzenhaarallergie, Ihre Ängste

Informatives

Shinigami:
Organisation: SPK
Inventar:
Fahrzeug:

Geschichte

Alex stammt aus Wammys Haus, wann genau sie dorthin kam, weiß sie selber nicht. Allerdings kennt sie L schon recht lange. Sie hat einige Zeit als Detektiv gearbeitet ( unter dem Pseudonym A) und durchaus erfolgreich zahllose Fälle gelöst.
Doch der Fall eines Serienkillers warf sie aus der Bahn.
Sie wurde eingeschaltet als ein Unbekannter immer wieder Kinder entführte und auf bestialische Art verstümmelte. Der Fall stand kurz vor dem Abschluss und Alex entschloss sich einen Lockvogel einzusetzen. Leider legte der Täter eine falsche Fährte, die Alex nicht bemerkte. Zu spät erkannte sie die Falle. Sie fand heraus, wo sich der Täter mit seinem Opfer, dem Lockvogel, aufhielt und machte sich im Eiltempo selbst auf den Weg. Sie kam zu spät. Und auch wenn der Täter noch vor Ort war, hatte er seine widerlichen Perversionen schon voll ausgelebt.
Der Lockvogel, ein kleiner Junge, den sie selbst gut gekannt hatte, war tot. Alex ging in blinder Wut
auf ihn los, entwand ihm das Messer und stach mehrmals auf ihn ein( er überlebte !). Als die Polizei versuchte einzugreifen schnitt sie sich die Kehle durch.
So verlor sie den Namen A. Viele halten sie für tot, allerdings war dies eine Schutzmaßnahme.
Nachdem man ihr Leben gerettet hatte, kam sie lange Zeit in eine Psychiatrische Klinik.
Vor etwa 3 Jahre kehrte sie nach England zurück und lebte zurückgezogen in einem kleine Dorf in Cornwall.
Ohne selbst zu wissen warum, besuchte sie ein halbes Jahr später Wammys Haus und traf dort eher zufällig auf ihren alten Wohltäter und es entstand erneut Kontakt.
Der aktuelle Kira-Fall erweckte ihr Interesse, schon weil Kira jene Killer tötete, den sie ins Gefängnis gebracht hatte und so siedelte sie kurzer Hand um nach Japan.
Natürlich hofft sie auch L wiederzusehen....

Charakterbild
Folgt...ich zeichne es selber^^ wird aber meinem Avatar ähnlich sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Alexandra Wilson
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lichtblick (Lara & Pooly)
» C. L. Wilson - Im Bann des Elfenkönigs

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Death Note :: Allgemein :: Bewerbung-
Gehe zu: